• aktualisiert:

    Zeilitzheim

    Nicht auf die Vorfahrt geachtet

    Notarztfahrzeug
    Foto: Matthias Endriß (MainPost)

    Ein Unfall mit einer leicht  verletzten Person kam es am vergangenen Donnerstagabend gegen 19.40 Uhr in Zeilitzheim. Eine VW-Fahrerin kam aus Richtung Obervolkach und bog an der Einmündung in die Vorfahrtsstraße ab. Dabei übersah sie einen ortseinwärts fahrenden Passat. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Zusammenstoß erheblich beschädigt. Der Passat-Fahrer wurde leicht verletzt. Der Schaden wird von der Polizei auf rund 17 500 Euro geschätzt.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!