• aktualisiert:

    Frankenwinheim

    Ohne Führerschein unterwegs

    Am Mittwochabend hielt eine Streifenbesatzung der Polizei Gerolzhofen einen Autofahrer an. Während der Verkehrskontrolle in Frankenwinheim gab er an, keinen Führerschein zu besitzen. Da es auch deutliche Anzeichen von Drogenkonsum gab, musste er sich einer Blutentnahme im Krankenhaus unterziehen, heißt es im Polizeibericht. Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Fahrt unter Drogeneinfluss wird nun erstattet.

    Bearbeitet von Lena Berger

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!