• aktualisiert:

    Werneck

    Ohne gültigen Führerschein unterwegs

    Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt-Werneck kontrollierten am Dienstagmorgen auf der A 70 bei Werneck einen Kleintransporter aus Kassel. Als die Beamten den bulgarischen Führerschein des 33-jährigen Fahrers überprüften, stellte sich heraus, dass dieser durch ein behördliches Verfahren in Bulgarien seine Gültigkeit verlor. Der Fahrer war somit nicht berechtigt ein Kraftfahrzeug zu führen. Die Fahrt konnte der Beifahrer laut Polizeibericht fortsetzen.

    Bearbeitet von Lena Bayer

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!