• aktualisiert:

    Gochsheim

    Parteinotiz: Wolfgang Bosbach kommt nach Gochsheim

    Prominente Unterstützung bekommt Manuel Kneuer im Wahlkampf um das Gochsheimer Bürgermeisteramt am kommenden Donnerstag, 16. Januar, vom ehemaligen Bundestagsabgeordneten Wolfgang Bosbach. Bosbach will auch Gochsheimer und Weyerer Bürger treffen. Hierzu wird er zusammen mit dem 28-Jährigen beim Edeka-Markt Didis in der Schweinfurter Straße ab 9.50 Uhr für zehn Minuten an der Kasse sitzen und dann zu Gesprächen zur Verfügung stehen. Auch werden einige Gemeinderatskandidaten der CSU/Freie Bürger Liste anwesend sein.

    Der Inhaber des EDEKA Einkaufsmarktes unterstützt die Aktion mit einer Spende. Den Warenwert der von den beiden Politikern gescannten Einkäufe erhöht Christos Didis um 500 Euro und spendet diesen Gesamtbetrag für die Jugendarbeit in Gochsheim.

    Bearbeitet von Peter Kallenbach

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!