• aktualisiert:

    FRANKENWINHEIM

    Polo überschlägt sich mehrfach

    Bei einem Unfall zwischen Brünnstadt und Frankenwinheim wurde ein junger Mann schwer verletzt Foto: Klaus Vogt

    Zu einem schweren Unfall kam es am Donnerstagabend gegen 18.45 Uhr zwischen Brünnstadt und Frankenwinheim. Ein junger Polofahrer war auf der Kreisstraße in Richtung Frankenwinheim unterwegs, als er aus bisher unbekannten Gründen nach rechts von der Straße abkam.

    Der Pkw überschlug sich mehrfach und kam schließlich auf dem Dach in einem Zuckerrübenacker zum Liegen. Ein vorbeikommender Autofahrer reagierte vorbildlich und holte den jungen Fahrer aus dem Wrack und leistete Erste Hilfe.

    Nach der medizinischen Erstversorgung des Unfallopfers wurde ein Rettungshubschrauber angefordert, der den jungen Mann in die Uni-Klinik nach Würzburg flog.

    Am Auto entstand laut Polizei ein Totalschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Die Leitstelle hatte per Sirene die Feuerwehren Frankenwinheim und Brünnstadt alarmiert, die bei der Versorgung des Verletzten und der Bergung des Unfallautos halfen sowie die Verkehrsregelung übernahmen.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!