• aktualisiert:

    Kützberg

    Poppenhausen: Guido Spahn will ins Bürgermeisteramt

    Unterstützung bei seiner Kandidatur für das Bürgermeisteramt in Poppenhausen erhielt Guido Spahn (Dritter von links) von den Freie Wähler-Mandatsträgern (von links): Wernecks zweitem Bürgermeister Stephan Schäflein, Niederwerrns Bürgermeisterin Bettina Bärmann und Geldersheims Bürgermeister Oliver Brust.
    Unterstützung bei seiner Kandidatur für das Bürgermeisteramt in Poppenhausen erhielt Guido Spahn (Dritter von links) von den Freie Wähler-Mandatsträgern (von links): Wernecks zweitem Bürgermeister Stephan Schäflein, Niederwerrns Bürgermeisterin Bettina Bärmann und Geldersheims Bürgermeister Oliver Brust. Foto: Spahn

    "Der Mensch im Mittelpunkt": Unter diesem Slogan wurde Guido Spahn bei der Nominierungsversammlung zum Kandidaten der Freien Wähler für die Bürgermeisterwahl in der Gemeinde Poppenhausen gekürt.

    Im Kützberger "Gasthaus Engel" präsentierte der 46-jährige Diplomtheologe und Religionspädagoge vor etwa 25 Unterstützern, darunter zahlreichen Mandatsträgern der Freien Wähler aus den Nachbargemeinden, sein Wahlprogramm. Zudem wurde seine Liste der Gemeinderatskandidaten aufgestellt.

    Der verheiratete Vater zweier Töchter aus Kützberg ist im Landkreis seit 2016 als ehrenamtlicher Kreisheimatpfleger aktiv. Bei dieser Arbeit erhielt er nach seinen Worten Einblicke in Förderverfahren, Bauverfahren oder Bauleitplanungen. Zudem erkannte er noch stärker die Bedeutung der Innenentwicklung für die Dörfer, die er intensivieren will.

    Konstruktive und lösungsorientierte Sacharbeit für die Gemeinde wolle er leisten, die Menschen zusammenführen und mitnehmen. Transparenz und Einbindung der Bürger bei den Entscheidungen sei ihm wichtig. Einer "vorgefertigten Hinterzimmer-Politik" erteilte er eine Absage.

    Der Erhalt und sukzessive Umbau der Friedhöfe zu ansprechenden Orten der Erinnerung und Begegnung liege ihm ebenso am Herzen wie die tatkräftige Unterstützung der bestehenden Kindergärten durch die Gemeinde.

    Die Gemeinderatskandidaten der Freien Wähler in Poppenhausen sind: 1. Guido Spahn, 2. Klaus Hofmann, 3. Dagmar Simon-Mathes, 4. Katharina Weidler, 5. Ralf Lang, 6. Ansgar Simon-Mathes, 7. Detlev Ruppelt, 8. Cornelia Schwarz, 9. Silke Ringel, 10. Birgit Rückert.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Schweinfurt-Newsletter!

    Kommentare (2)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!