• aktualisiert:

    Sennfeld

    Rauch und Flammen aus dem Motorraum

    Die Freiwillige Feuerwehr Sennfeld musste laut Polizeibericht am Montagmittag, gegen 13.15 Uhr, mit neun Mann ausrücken, da in der Frühlingstraße ein Seat in Brand geriet. Zunächst gab es eine starke Rauchentwicklung aus dem Motorraum, kurze Zeit später waren dann auch Flammen zu sehen. Die Fahrerin konnte sich glücklicherweise noch aus ihrem Fahrzeug retten und wurde nicht verletzt.

    Bearbeitet von Helmut Hickel

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!