• aktualisiert:

    Gerolzhofen

    Rauchmelder-Alarm: Feuerwehr öffnet Wohnung

    Foto: Michael Mößlein

    Weil ein Rauchmelder in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Hermann-Löns-Straße in Gerolzhofen Alarm schlug, wählten Nachbarn am vergangenen Freitagabend gegen 22.20 Uhr den Notruf. Die alarmierte Feuerwehr Gerolzhofen war wenige Minuten später vor Ort.

    Da niemand die Wohnung öffnete, obwohl das Fahrzeug des Mieters vor dem Haus stand, ging man von einer Gefahrensituation für den Wohnungsbesitzer aus. In Absprache mit der Polizei öffnete die Feuerwehr daraufhin die Wohnungstür. Es stellte sich heraus, dass der Bewohner nicht in der Wohnung war, es gab dort auch kein Feuer oder Rauch. Warum der Rauchmelder angeschlagen hatte, ist unklar.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!