• aktualisiert:

    MICHELAU

    Reh ausgewichen: Auto überschlug sich

    In der Nacht zum Dienstag kam es bei Michelau zu einem Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger Autofahrer fuhr auf der Staatsstraße von Michelau in Richtung Hundelshausen. Kurz vor Hundelshausen musste er einem Reh ausweichen, kam nach rechts von der Straße ab und überschlug sich. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

    Bearbeitet von Jochen Jörg

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!