• aktualisiert:

    DITTELBRUNN

    Reh sprang auf die Fahrbahn

    Am Dienstag befuhr gegen 11 Uhr der Lenker eines VW Golf die Bundesstraße 286 auf Höhe von Dittelbrunn. Als plötzlich von links kommend ein Reh über die Leitplanke auf die Fahrbahn sprang, wich der Autofahrer aus. Dabei kam es zu einer Berührung mit der Leitplanke, wobei der Golf erheblich beschädigt worden ist. Zu einem Kontakt mit dem Wildtier ist es nicht gekommen. Der Gesamtschaden wird auf 4500 Euro geschätzt.

    Bearbeitet von Horst Breunig

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!