• aktualisiert:

    Grafenrheinfeld

    Rhöner Abend mit Fredi Breunig

    Der Rhöner Abend findet mit Fredi Breunig am 15. März statt. Foto: Ansgar Büttner

    Musik, Gesang und Kabarett mit Fredi Breunig, Spilk und den Alphornbläsern Schwarze Berge. So lautet das Motto für vier unterhaltsame Stunden am Freitag, 15. März, ab 20 Uhr. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor. Vollbluthumorist Fredi Breunig, bekannt von Fastnacht in Franken, ist als Bruder Elisäus vom Kloster Kreuzberg beim Boliddiger Derbläggn und auf allen fränkischen Bühnen zuhause. Das Volksmusik-Trio Spilk um den ehemaligen Rhöner Bluat-Leadsänger Frankie Schmitt spielt mit Akkordeon, Gitarre und Bariton.

    „Die Jungs haben Drive, sind urig und musikalisch sehr gut“, kommentierte Fastnachtspräsident Bernhard Schlereth laut Mitteilung die Truppe. Mit von der Partie sind ebenfalls aus der Rhön die Alphornbläser Schwarze Berge. Karten gibt es im Vorverkauf in der Tennishalle Bergrheinfeld, im Bavaria Reisebüro in Schweinfurt und bei den VR-Banken in Gochsheim und Grafenrheinfeld.

    Bearbeitet von Katrin Amling

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!