• aktualisiert:

    Schonungen

    Sängergruppentagung in Schonungen

    Die Sängergruppe Schweinfurt- Land (SG SW- L) veranstaltete ihre Jahresversammlung in der Turnhalle im Albanpark. Nach der musikalischen Begrüßung des Schonunger Chores unter der Leitung von Peter Näder, konnte Vorsitzender Wolfgang Sittler Vertreter aus 32 Chören der Sängergruppe willkommen heißen.

    Nach den Grußworten von Landrat und Bürgermeister bedankte sich der Vorsitzende beim Kreistag für die jährliche Geldzuwendung und bat um Erhöhung, da sich das Aufgabenfeld vergrößert habe. Danach berichtete Sittler im Tätigkeitsbericht der SG von über 40 Veranstaltungen und Terminen, Liederabenden und Vorstandssitzungen im Deutschen Chorverband (DCV), dem Fränkischen Sängerbund (FSB), des Sängerkreises (SK) und der SG, die er oder einer aus der Vorstandschaft im abgelaufenen Jahr besucht hat. Dabei wurden über 4000 Kilometer Wegstrecke zurückgelegt. Auch die Auftritte des Kreischores „d‘ accord“ in Limbach, Ebrach, Gaibach, Würzburg und Bad Kissingen wurden erwähnt, da er auch dessen Manager ist. 

    Gruppenchorleiter Christopher Kuhn berichtete, dass das Herbstkonzert 2018 mangels Beteiligungsbereitschaft der Chöre abgesagt werden musste und auf den 27. Januar verschoben wurde. Für das Herbstkonzert hat sich der Chor aus Sulzheim als Ausrichter bereit erklärt. Sittler äußerte dazu noch den Wunsch eines zweiten Chorleiters.

    Schatzmeisterin Barbara Frisco konnte eine korrekte Kassenführung nachweisen, Caruso-Fachberaterin Hetterich wünschte sich mehr kindgerechtes Singen in Kindergärten und würde auch gerne dazu Erläuterungen vor Ort geben. Die Jugendreferentin Antje Kopp stellte ihr Programm im Kinder- und Jugendchorwesen des Sängerkreises vor und lud zu einem Workshop am 23. November 2019 in Bad Bocklet ein.

    Der Vorsitzende berichtete aus dem SK und dem Mitgliederprogramm OVERSO des DCV, über die GEMA- Regelungen und Versicherungen des FSB. Er wies auch auf die Datenschutz-Verordnung hin und auf die Mustervorschläge dazu auf der Homepage des FSB (www.fsb-online.de/Service). Der Sängerkreis reist 2019  an Rhein und Mosel. Meldeformulare gibt es auf der Homepage www.saengerkreis-sw.de 

    Die Termine: „Turnen und Gesang“ beim Bayerischen Landessportfest vom 30. Mai bis 2. Juni in Schweinfurt; Sängerreise vom 20. bis 23. Juni; 29./30. Juni „Europatage“ der Musik in Volkach; 20./21. Juli Bundeschorfest des FSB in Weiden. Außerdem soll es wieder in der SG eine Chorschulung geben. 

    Bearbeitet von Horst Breunig

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!