• aktualisiert:

    HERLHEIM

    Seifenblasenmaschine und pneumatische Hebebühne selbst gebaut

    Jede Menge Ferienspaß gab es für Kinder aus der Gemeinde Kolitzheim in der Wissenswerkstatt Schweinfurt. Foto: Katharina Graf

    Im Rahmen der Ferienspaßaktion der Gemeinde Kolitzheim organisierte der Gemeindeteil Herlheim eine Fahrt zur Wissenswerkstatt nach Schweinfurt.

    Unter der Leitung der örtlichen Gemeinderätin Katharina Graf und von Uli Wiegand nahmen 20 Kinder aus der ganzen Gemeinde Kolitzheim die Chance war, eine Seifenblasenmaschine oder eine pneumatische Hebebühne zu bauen.

    Unter der sachkundigen Hilfe von Markus Dietz und Kevin Fischer, beide Projektleiter in der Wissenswerkstatt Schweinfurt, stand das „Selbermachen“ im Vordergrund. Die Ferienspaßkinder konnten den ganzen Vormittag zeigen, wie viel handwerkliches Geschick in ihnen steckt.

    Beim Maschinen-Projekt wurde mit Eifer gesägt, geschliffen, geschraubt und gelötet. Am Mittag konnten alle Teilnehmer stolz mit ihren tollen, funktionsfähigen Maschinen nach Hause fahren.

    Handwerkliches Geschick war gefragt in der Wissenswerkstatt Schweinfurt. Foto: Katharina Graf

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!