• aktualisiert:

    Schwebheim

    Spende für den Förderverein der Heide-Schule 

    Bei der Spendenübergabe (von links): Heiko Engel (RaF), Marlies Denecke (FöV), Thomas Weigand (RaF), Heike Engel (RaF) und Roman Kempf (FöV). Foto: Alexander Lewetz

    Im Rahmen des Zirkusprojektes im September erhielt der Förderverein (FöV) der Heide-Schule Schwebheim von verschiedenen Sponsoren Spenden für dieses Projekt.

    Einer unter den vielen Spendern war die „Rafelder aktive Familie“ (RaF), die nach Beendigung des Zirkusprojektes nachträglich noch mit einer Geldspende über 500 Euro überrascht hat.

    Das Projekt „Kann ich nicht, war gestern“ mit dem Zirkus „Zapp-Zarap“ war laut einer Mitteilung ein voller Erfolg für alle  Schüler der Heide-Schule. Das Erlebnis werde bei den Kindern, Jugendlichen, Lehrkräften und Eltern nachhaltig in guter Erinnerung bleiben.

    Bedauert wurde die geringe Zuschauerzahl bei den Veranstaltungen während des Zeltfestivals. Die Anwesenden seien von den Abendveranstaltungen begeistert gewesen. Das Zirkusprojekt/Zeltfestival war für die Heide-Schule der Höhepunkt anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Schule. 

    Bearbeitet von Horst Breunig

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!