• aktualisiert:

    Egenhausen

    Spendenaktion: 285 Weihnachtspäckchen für Ostkroatien

    KAB Werneck engagiert sich für die Hilfsaktion des Löffelsterzer Vereins "Werke statt Worte"
    Mitglieder der KAB Werneck haben 285 Spendenpakete für Ostkroatien zum Transport verladen. Foto: Bernhard Wegscheid

    285 Weihnachtspakete verluden 14 tatkräftige Mitglieder der KAB Werneck. Sie sollen in den nächsten Tagen nach Ostkroatien gebracht werden. Zwischenlager wird zunächst in Löffelsterz sein, von wo aus der Verein "Werke statt Worte" alljährlich die Weihnachtspaket-Aktion steuert.

    Zwei große Lastzüge werden die meist mit Lebensmittel bestückten Pakete unter anderem nach Vucovar bringen. Über 1000 Kilometer müssen dabei zurückgelegt werden. Dem Verein entstehen dadurch Fahrtkosten von etwa 5000 Euro. Die Aktiven freuen sich deshalb auch über Geldspenden wie die Barspende in Höhe von 1100 Euro, die in Werneck Hauptkümmerer Josef Pfister entgegennehmen und weiterleiten konnte. Für die Annahme der Pakete hatte die Firma NE-Solartechnik ihre Räume zur Verfügung gestellt, und für den Transport nach Löffelsterz wurden Fahrzeuge der Firma Peks genutzt. KAB-Vorsitzende Susanne Tonn dankte allen Helfern und den Spendern.

    In einer Extra-Aktion war schon im Vorfeld die "süße Spende" der Firma Eichetti – fünf Paletten mit über 1500 Kilogramm Naschwerk – nach Gerolzhofen gebracht worden, wo sich seit vielen Jahren das Ehepaar Runge und ein Helferteam darum kümmern, dass die Großgebinde auf 3000 bis 4000 Tüten umverteilt werden.

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!