• aktualisiert:

    GERNACH

    Stichflammen im Laderaum des Müllautos

    Am Dienstag, 21. August, gegen 6.55 Uhr bemerkte der Fahrer eines Müllautos Stichflammen im Laderaum. Daraufhin kippte er den brennenden Müll auf der Straße ab, den die hinzugerufene Feuerwehr dann ablöschte. Vermutlich hatte sich eine Spraydose entzündet. Der Asphalt erlitt einen Brandschaden.

    Bearbeitet von Wolfgang Hüßner

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!