• aktualisiert:

    Kolitzheim

    Trotz Fahrverbots am Steuer

    Am Freitagvormittag kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Gerolzhofen auf der B286 einen 40-jährigen Lkw-Fahrer. Hierbei wurde festgestellt, dass gegen den Fahrer bereits seit August ein rechtskräftiges Fahrverbot besteht. Der Führerschein des Kraftfahrers wurde beschlagnahmt, die Weiterfahrt  untersagt. Zudem muss sich der 40-Jährige wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit verantworten, da die Ladung des 7,5-Tonners ungesichert auf der Ladefläche lag.

    Bearbeitet von Horst Breunig

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!