• aktualisiert:

    Theilheim

    Umstellertag der Öko-Modellregion Oberes Werntal

    Öko-Landbau – eine Option für meinen Betrieb? Welche Vermarktungsmöglichkeiten gibt es? Wo gibt es Ansprechpartner? Am Montag, 03.06.2019 von 13:45 Uhr bis 19:30 Uhr im TSV Gaststätte Theilheim, Seeberg 10, 97534 Waigolshausen-Theilheim erfahren Betriebsleiter Wissenswertes zu Umstellung, Anbau und Vermarktung im Ökolandbau, heißt es in einer Pressemitteilung.

    Im Rahmen des Projekts bio-offensive, gefördert von der Landwirtschaftlichen Rentenbank und durchgeführt von der Stiftung Ökologie & Landbau (SÖL) sowie dem Verband der Landwirtschaftskammern (VLK) werden Interessierte mit erfahrenen Öko-Betriebsleitern vernetzt.

    Im Theorieteil gibt es Erfahrungsberichte von Manfred Weller, Bioland-Fachberater und Udo Rumpel, Naturland- Fachberater mit 37 und 30 Jahren praktizierender Öko-Bewirtschaftung in Mittel- bzw. Unterfranken. Armin Hettrich aus Schwebenried bewirtschaftet seinen Betrieb nun im Vollerwerb und berichtet von seiner Umstellung auf den ökologischen Landbau im Jahr 2015. Christian Schmitz, Biokreis-Fachberater stellt den Anbauverband Biokreis vor. Hinweise zum erfolgreichen Einstieg in den Öko-Landbau mit Vorstellung der Beratung, Richtlinien, Kontrolle und Fördermöglichkeiten gibt Bernhard Schwab, von der Staatlichen Ökolandbauberatung am Fachzentrum Ökolandbau, AELF Bamberg.

    Vermarktungsmöglichkeiten von Öko-Druschfrüchten zeigt Liane Regner von der Marktgesellschaft der Naturland Bauern AG auf. Als Abnehmer für Öko-Zuckerrüben stellt Simon Vogel das Werk Ochsenfurt der Südzucker vor.

    Nach einer Betriebsvorstellung des BioRegio-Betriebs Biohofs Cäsar, führt Hilmar Cäsar die Teilnehmer zu seinen Öko-Flächen. Besichtigt werden unter anderem auch Sonnenblumen und Zuckerrübenbestände. Schriftliche Anmeldungen werden bei der Geschäftsstelle der Öko-Modellregion Oberes Werntal (oekomodellregion@wasserlosen.de) bis zum 27.05.2019 entgegengenommen. Die Veranstaltung ist für die Teilnehmer kostenlos.

    Bearbeitet von Helmut Hickel

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!