• aktualisiert:

    Schweinfurt

    Unfallflucht durch gute Beschreibung geklärt

    Am Dienstag kam es laut Polizeibericht zu einem Verkehrsunfall in der Niederwerrner Straße in Schweinfurt. Der 83-Jährige Unfallverursacher kam beim Abbiegen zu weit nach links und beschädigte einen an der roten Ampel stehenden Pkw. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle. Der Geschädigte verständigte die örtliche Polizeidienststelle. Ein Kennzeichen konnte der Geschädigte den Beamten zwar nicht mitteilen, jedoch konnte er das Fahrzeug sehr gut beschreiben. Ein Beamter der Polizeiinspektion Schweinfurt erinnerte sich an einen Einsatz einige Wochen zuvor und konnte den Unfallverursacher sofort ermitteln. Der Unfallflüchtige räumte den Verkehrsunfall gegenüber den Beamten ein. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 7000 Euro.

    Bearbeitet von Helmut Hickel

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!