• aktualisiert:

    Schweinfurt

    Unfallflucht nach Parkrempler

    Nach einem Parkrempler einfach davongefahren ist am Donnerstagvormittag ein Mann. Um 10.15 Uhr bemerkte ein Mann, wie der Fahrer eines Golfs beim Ausparken leicht gegen seinen vor einer Bäckerei am Berliner Platz geparkten Kia gestoßen ist. Das teilte die Polizei mit. Darauf angesprochen räumte der ältere Herr den Rempler ein, bestritt aber einen Schaden am Auto und fuhr davon. Bei der Unfallaufnahme zeigt sich jedoch ein Schaden von mehreren Hundert Euro am vorderen Rammschutzbügel festgestellt.

    Bearbeitet von Katrin Amling

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!