• aktualisiert:

    Unterspiesheim

    Unfallverursacher geflüchtet

    Montagfrüh, gegen 5.20 Uhr, wurde laut Polizeibericht ein geparktes Motorrad, welches in der Straße "Zum Weiherlein" in Unterspiesheim geparkt war, angefahren und auf einen PKW geschoben. Der Fahrer eines Gliederzuges stieg laut Zeugenaussage sogar noch aus und schob das Motorrad zur Seite, um seine Fahrt fortsetzten zu können. Am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von etwa 750 Euro. Am PKW entstand augenscheinlich kein Schaden.

    Bearbeitet von Helmut Hickel

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!