• aktualisiert:

    Gerolzhofen

    Unsere 15 schönsten Sommerbilder

    Diese zwei coolen Sonnenblumen standen in einem großen Sonnenblumenfeld bei Kolitzheim. Foto: Dieter Bauer

    Der Sommer ist die schönste Zeit des Jahres! Zahlreiche Leserinnen und Leser haben uns tolle Sommerbilder geschickt. Wir zeigen eine Hitparade mit den 15 besten Motiven.

    Platz 15:

    Fränkische Lebensfreude beim Weinfest in Frankenwinheim. Foto: Stefan Polster

    Platz 14:

    Die Schönheit der Natur, die Fernsicht und die Ruhe: am Hörnle bei Oberschwarzach. Foto: Waldemar Wiederer

    Platz 13:

    Bienen und Hummeln fliegen im Garten von Rita Ebert in Herlheim die Distel eifrig an. "Das ist schön zu beobachten", sagt Rita Ebert. Foto: Rita Ebert

    Platz 12:

    Die Katastrophe fiel aus. Denn zum Glück rollte der aufgehende Mond nicht den Abhang des Steigerwaldes hinunter, wie man eigentlich bei Betrachten des Bildes vermuten könnte. Foto: Waldemar Wiederer

    Platz 11:

    Die Weinprinzessin Corinna Barthelme ist die neue Repräsentantin des Frankenwinheimer Rosenbergs. Sie ist oft auch hoch zu Ross um Frankenwinheim anzutreffen, für die Presse auch mal im Weinfestgewand. Foto: Stefan Polster

    Platz 10:

    Als Landeplatz für die Schafspelzen reicht eine Getreideähre aus. Gesehen am Fahrradweg zwischen Lülsfeld und Frankenwinheim. Foto: Stefan Polster

    Platz 9:

    Sommerliche Lebensfreude an der Gertraudiskapelle bei Gerolzhofen Foto: Günter Engert

    Platz 8:

    Ein seltener Schnappschuss: ein Neuntöter, aufgenommen bei den Gipshügeln bei Sulzheim. Foto: Roman Wolf

    Platz 7:

    Viele Besucher lockte das Mainfährenfestival in Stammheim an. Es ab sogar ein Fischerstechen zu sehen. Foto: Rainer Ullrich

    Platz 6:

    Früh am Morgen am Henkelmannskeller oberhalb von Gerolzhofen. Der unscharfe Hintergrund mit dem Steigerwalddom bietet eine besondere Perspektive. Foto: Waldemar Wiederer

    Platz 5:

    Das Schubkarrenrennen bei der Gaudi-Olympiade in Michelau war nicht so leicht, wie es aussah. Foto: Robert Neubig

    Platz 4:

    Eine botanische Seltenheit ist diese blauviolette Seerose aus Mittelamerika, die im Gartenteich der Familie Plener in Oberschwarzach zwei Blüten entwickelte. Foto: Guido Plener

    Platz 3: 

    Endlich hat es einmal geregnet! Regentropfen haben viele Vorteile für die Natur und Schönheiten für Fotografen. So zierten diese morgendlichen Tropfen als Marmormurmeln diese Prachtspiere. Foto: Waldemar Wiederer

    Platz 2: 

    Diese zwei coolen Sonnenblumen standen in einem großen Sonnenblumenfeld bei Kolitzheim. Foto: Dieter Bauer

    Und unser Platz 1:

    Der Wasserbottich hält das kühlende Nass bereit. Die Hitze der vergangenen Tage macht nicht nur Katzen durstig. Foto: Stefan Polster

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!