• aktualisiert:

    Gerolzhofen

    Usbekistan – ein spannendes Reiseziel

    Usbekistan fasziniert mit märchenhafter Architektur.  Foto: Günter Engert

    Am Freitag, 15. November, um 19 Uhr zeigt Günter Engert in der Rüstkammer des Alten Rathauses in Gerolzhofen Bilder von einer Reise in das weithin noch unbekannte Usbekistan. Engert unternahm mit einer Gerolzhöfer Reisegruppe vor wenigen Wochen eine außergewöhnliche Rundreise entlang der Seidenstraße und deren legendären Städten Taschkent, Samarkand, Buchara und Chiwa.

    Diese Städte sind geprägt von einer märchenhaften Architektur, verschiedenartigen Bauwerken mit blauen Kuppeln, glasierten Kacheln und verzierten Minaretten aus gelben Lehmziegeln. Aber auch die Weiten der kargen Wüstenlandschaft sowie das fruchtbare Fergana-Hochtal hinterließen bleibende Eindrücke.

    Das in Mittelasien liegende Land mit seiner jahrtausendealten Geschichte befindet sich in einer rasanten Aufwärtsentwicklung hin zu einer modernen, weltoffenen Demokratie.

    Der Eintritt zu dem Bildvortrag ist frei. Veranstalter ist die Volkshochschule Gerolzhofen.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Anmelden