• aktualisiert:

    Schweinfurt

    VR-Bank Schweinfurt ehrt verdiente Mitarbeiter

    Zum Ehrungsbild der VR-Bank Schweinfurt fanden sich zusammen: (von links, erste Reihe) Manfred Eisenmann, Ursula Bömmel, Edeltraud Feser, Thomas Fenn, Beate Kamm, Karin Abendroth, Heidi Münch; hintere Reihe: Direktor Frank Hefner, Christiane Scholl, Antje Memmel, Christine Spall, Andrea Quitsch, Frank Holzinger, Anneliese Markert, Peter Stühler, Mathias Hümmer, Brunhilde Walter, Uwe Benkert, Ines Beyer, Armin Strohhäcker, Markus Feser, Margareta Drescher, Bernhard Kröner, Direktor Wolfgang Schech. Foto: Luisa Dürr

    Im Rahmen einer Jubiläumsfeier ehrte die VR-Bank Schweinfurt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für langjährige Betriebszugehörigkeit, erfolgreiche Abschlüsse, Weiterbildungen und besondere Anlässe, heißt es in einer Pressemitteilung. Die beiden Vorstände, Direktor Wolfgang Schech und Direktor Frank Hefner, bedankten sich bei allen Geehrten für gute Zusammenarbeit, langjähriges Wirken und Loyalität zum Unternehmen.

    Geehrt wurden für 40-jähriges Engagement Anette Meyer, Margareta Drescher und Oliver Wirth. Prokurist Uwe Benkert, der Leiter Innenrevision Manfred Eisenmann und Peter Stühler wurden für 35 Jahre ausgezeichnet. Thomas Fenn, Brunhilde Walter, Heidi Münch, Ines Beyer, Ursula Bömmel, Christine Spall, Antje Memmel, Axel Pfister und Frank Holzinger konnten für 30 Jahre geehrt werden. Weiterhin wurden für erfolgreiche und langjährige Zusammenarbeit geehrt:  Generalbevollmächtigter Markus Feser, Prokurist Armin Strohhäcker, Beate Kamm, Christiane Scholl, Mathias Hümmer, Marktbereichsleiterin Katja Bruckbauer, Karin Abendroth, Andrea Quitsch und Stefan Hofmann; sie konnten im vergangenen Zeitraum ihre 25-jährige Betriebszugehörigkeit feiern.

    Anneliese Markert und Edeltraud Feser erhielten als Anerkennung ihrer langjährigen Leistungen und zum Eintritt in den wohlverdienten Ruhestand eine Würdigung. Zudem gratulierten die Vorstände Frank Hefner und Wolfgang Schech Jan Bäckerbauer zum ausgezeichneten Abschluss „Bankfachwirt Frankfurt School of Finance & Management“ und Eveline Wojack zum Staatspreis der Regierung von Unterfranken für den Abschluss ihrer Ausbildung mit Bestnoten.

    Aufsichtsratsvorsitzender Bernd Kröner und Vorstand Hefner bedankten sich bei Direktor Wolfgang Schech für zehn Jahre ehrenamtliche Prüfertätigkeit und überreichten ihm die silberne Ehrennadel der IHK Würzburg-Schweinfurt.

    Bearbeitet von Wolfgang Hüßner

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!