• aktualisiert:

    SCHWEINFURT

    Veranstaltungen der Krebsgesellschaft

    Die nachfolgenden Veranstaltungen der Bayerischen Krebsgesellschaft e.V. Schweinfurt finden in Kooperation mit den onkologischen Zentren am Leopoldina Krankenhaus Schweinfurt und der Volkshochschule Schweinfurt statt. Für Gruppenangebote ist eine Anmeldung nötig: über die Krebsberatungsstelle Tel. (0 97 21) 72 02 290, krebsberatung@leopoldina.de

    • „Kraftquelle Malen“ Workshop für betroffene Frauen und Männer, jeden 2. Mittwoch einmal im Monat, 16.45 Uhr, Kunsthalle Schweinfurt, 10 Euro

    • kleine Wanderung mit Einkehr, jeden letzten Montag im Monat 14 Uhr – Treffpunkt unterschiedlich - bitte erfragen

    • Präventionsangebot für alle Frauen, Brustselbstuntersuchung nach der MammaCare®-Methode – 9.10.2018, fünf Teilnehmerinnen, Leopoldina Krankenhaus, incl. Material: 25 Euro

    • „Sport und Krebs“ in Zusammenarbeit mit der Turngemeinde, Anmeldung über Michael Wolker, Tel. (0 97 21) 22 242

    • Entspannen mit Klängen und Tönen, Samstag: 13.10., 10.11., 8.12.; 17 -18.30 Uhr, im Leopoldina Krankenhaus

    • „Aromapflege - Entspannung mit ätherischen Ölen“, 5.10., 26.10.,9.11. – 19 Uhr, Leopoldina Krankenhaus, 15 Euro plus Materialkosten

    • „Yoga für Dich“, ab 07.11., Mittwoch von 13 bis 14.30 Uhr, 25 Euro

    Folgende kostenlose Vorträge, jeweils um 18 Uhr im Leopoldina, können ohne Anmeldung besucht werden:

    Medikamentöse Tumortherapie (9.10.), Strahlentherapie – WIE wirkt sie und WELCHE Nebenwirkungen können WIE verhindert werden (8.11.), Komplementäre Onkologie - integrative Medizin (15.11.).

    Die Malgruppe eröffnet eine Ausstellung anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Maltherapeutischen Projekts und der Psychosozialen Krebsberatungsstelle der Bayerischen Krebsgesellschaft am Leopoldina Krankenhaus am 16. Oktober um 17 Uhr.

    Bearbeitet von Horst Breunig

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!