• aktualisiert:

    POPPENHAUSEN

    Verkehrsunfall wegen Vorfahrtsmissachtung

    Zu einer Vorfahrtsverletzung mit zwei erheblich beschädigten Fahrzeugen kam es am Sonntag gegen 15.30 Uhr im Bereich von Poppenhausen.

    Dazu kam es, als eine 61-Jährige mit ihrem VV Golf auf der Maibacher Straße in Fahrtrichtung Hain unterwegs war. An der Einmündung zur ehemaligen Bundesstraße 276 kam aus Richtung Maibach eine 27-Jährige mit ihrem Citroen C1 gefahren. Diese Vorfahrtsberechtigte übersah die VW Golf Fahrerin und beim Überqueren der Straße erfolgte ein heftiger Zusammenprall. Nach der Unfallaufnahme kümmerten sich die beiden Unfallbeteiligten selbstständig um das Abschleppen ihrer Fahrzeuge. Der Gesamtschaden wird auf 8500 Euro beziffert.

    Bearbeitet von Horst Breunig

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!