• aktualisiert:

    SCHLEERIETH

    Vor der Polizei geflüchtet

    Im Nachklang einer Festlichkeit in Schleerieth sollte ein 27-Jähriger einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Der Mann versuchte erst mit seinem Pkw, später dann zu Fuß zu flüchten. Beide Versuche scheiterten und die Polizeibeamten konnten seiner „habhaft“ werden. Da der Mann deutlich nach Alkohol roch, aber jede Kooperation verweigerte, wurde eine Blutentnahme durchgeführt. In Absprache mit der Staatsanwaltschaft wurde der Führerschein des Fahrers sichergestellt.

    Bearbeitet von Horst Breunig

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!