• aktualisiert:

    Gochsheim

    Vorfahrt missachtet, eine leichtverletzte Person

    Am Mittwoch, gegen 17 Uhr, befuhr die 20-jährige Geschädigte laut Polizeibericht mit ihrem Pkw die Staatsstraße 2272 von Gochsheim in Richtung Sennfeld. Der 72-jährige Unfallverursacher befuhr zunächst die A70 und verließ diese an der Anschlussstelle Gochsheim. Am Ende der Abfahrt hatte er die Vorfahrt zu beachten. Beim Einfahren in die Staatsstraße missachtete er diese und es kam zum Zusammenstoß. Die Geschädigte wurde dabei leicht verletzt und kam mit Prellungen ins Krankenhaus. Beide Fahrzeuge waren durch den Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf zirka 12 000 Euro.

    Bearbeitet von Helmut Hickel

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!