• aktualisiert:

    Mönchstockheim

    Wieder Kirchweih in Mönchstockheim

    Die jungen Männer im Alter von 16-32 Jahren stehen am kommenden Wochenende in Mönchstockheim im Mittelpunkt. Die Kirchweih wird dort wieder zünftig und traditionell gefeiert und die Burschen sind wiederum die Hauptprotagonisten. Der Beginn ist am Freitag um 19 Uhr am Backhaus. Dort wird der Kirchweihgeist in Form eines Mönches zum Leben erweckt. Nach der samstagmorgendlichen Fahrt in den Steigerwald, dort erfolgt das Fichtenschlagen, werden diese ab 14 Uhr unter großer Anteilnahme der Bevölkerung an den Gaststätten und der Kirche aufgestellt. Ab 20 Uhr sorgt der Vater der hiesigen DJ-Szene, Jim Knopf, für mächtig Stimmung beim Kirchweihtanz im Sportheim. Der Höhepunkt folgt am Sonntag. Ab 14 Uhr startet der Umzug am Ortseingang Richtung Gerolzhofen und bewegt zum Dorfplatz. Dort wird den Bürgern bei der alljährlichen Predigt wiederum ordentlichen die Leviten gelesen. Am Montag folgt das Eingraben der Kerm um 19 Uhr am Sportheim. An allen Tagen bietet die örtliche Gastronomie Kirchweihspezialitäten.

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!