• aktualisiert:

    SCHALLFELD

    Zielsichere Schallfelder Soldaten

    Beim 54. Vergleichsschießen der bayrischen Justiz in Volkach am 20. und 21. Juli waren die Reservisten der Schallfelder Soldaten- und Reservistenkameradschaft erneut erfolgreich, heißt es in einer Pressemitteilung. Das jährliche Vergleichsschießen bayerischer Justizvollzugsanstalten organisierte heuer die JVA Ebrach auf der Standortschießanlage in Volkach.

    Bei den drei Wertungen mit dem Gewehr, der Pistole und bei der Kombination erzielten die Schallfelder Schützen bei der Gästewertung folgende Ergebnisse: Pistole: 1. Platz: Peter Pfister; Gewehr: 1. Rang: Stefan Kröber und 2. Platz Ralf Schmidbauer. Bei der Mannschaftsgewehrwertung belegten die Schallfelder Reservisten den ersten Platz, bei der Pistolenwertung erreichte die Mannschaft den zweiten Rang als auch bei der Mannschaftsgesamtwertung.

    Bei der Kombination schoss sich Ralf Schmidbauer auf den 2. Platz. Die Mannschaft bestand aus Peter Pfister, Ralf Schmidbauer, Stefan Kröber und Thomas Kohlhaupt.

    Bearbeitet von Lothar Riedel

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!