• aktualisiert:

    Gochsheim

    Zu tief ins Glas geschaut

    Bei einer Kontrolle in der Gochsheimer  Mönchsgasse wurde bei einem Autofahrer am Samstagabend gegen 20.15 Uhr Alkoholgeruch wahrgenommen. Der erste Test ergab einen Wert von rund 1,3 Promille, was eine Blutentnahme, Sicherstellung des Führerschein und des Fahrzeugschlüssel zur Folge hatte, heißt es im Polizeibericht. Die Anzeige ergeht nach Auswertung des Blutalkoholwertes durch ein beauftragtes Labor.

    Bearbeitet von Helmut Glauch

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!