• aktualisiert:

    Siegendorf

    Zusammenstoß an der Kreuzung

    Am Donnerstagnachmittag gegen 16.15 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 22 an der Kreuzung zwischen Oberschwarzach und Siegendorf ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Omnibusfahrer, der in Richtung Siegendorf fahren wollte, übersah einen von rechts kommenden VW Golf.

    Der Busfahrer und ein Fahrgast wurden leicht verletzt. Die VW-Fahrerin und ein 15-jähriger Beifahrer waren im Fahrzeug eingeschlossen und wurden von den Feuerwehren aus Oberschwarzach, Breitbach, Schönaich und Handthal befreit. Die VW-Insassen erlitten glücklicherweise nur Prellungen und wurden zur Behandlung in die Geomed-Klinik gebracht.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!