• aktualisiert:

    Pusselsheim

    Zusammenstoß mit einem Reh

    Ein Pkw-Lenker fuhr am Dienstagabend von Obereuerheim in Richtung Pusselsheim, als plötzlich ein Reh auf die Fahrbahn sprang. Das Tier wurde vom VW erfasst und rannte anschließend weiter in ein Maisfeld. Es wurde trotz einer Wärmebildkamera nicht aufgefunden. Der Jagdpächter wurde verständigt. Am Wagen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 750 Euro.

    Bearbeitet von Wolfgang Hüßner

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!