• aktualisiert:

    Werneck

    Zwei Dienstjubiläen beim Markt Werneck

    Im Bild: (von links) Personalratsvorsitzender Armin Pfeuffer, Carolin Hetterich, Kämmerer Michael Hetterich und erste Bürgermeisterin Edeltraud Baumgartl. Foto: Konrad Bonengel

    In einer kleinen Feierstunde im Kreis der Mitarbeiter aus Rathaus, Bauhof, aus dem Bereich Wald und der Kläranlage wurde jeweils zum 1. September 2019 das 40-jährige Dienstjubiläum von Kämmerer Michael Hetterich sowie das 25-jährige Dienstjubiläum des stellvertretenden Bauhofleiters Norbert Friedrich gefeiert. Michael Hetterich begann seine berufliche Laufbahn 1979 beim Landkreis Schweinfurt, heißt es in der Pressemitteilung. Ab 1. Dezember 1993 begann er unter Ersten Bürgermeister Rudolf Reith seine Tätigkeit zunächst im Bauamt im Rathaus Werneck. Seit 1. Juli 2012 ist Hetterich für die Finanzen des Marktes Werneck zuständig. Norbert Friedrich hat am 1. Dezember 1995 hat er seine Tätigkeit im Bauhof des Marktes Werneck aufgenommen. Auch er konnte am 1. September 2019 unter Anrechnung seiner Bundeswehrzeit sein 25-jähriges Dienstjubiläum feiern.  Aufgrund seiner Kenntnisse und Fähigkeiten als Installateur ist Friedrich für das Wasserleitungsnetz und für die Heizungs- und Sanitäranlagen in den Liegenschaften des Marktes zuständig. Aufgrund seiner Erfahrungen wurde er vom Marktgemeinderat zum Stellvertreter des Bauhofleiters bestimmt worden. 

    Bearbeitet von Gabriele Kriese

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!