• aktualisiert:

    Wetzhausen

    Andi Weiss: Konzert im Park von Schloss Craheim

    Der Bayerische Rundfunk nennt Andi Weiss den Songpoeten der leisen Töne, mit wortgewandten Texten und wunderschönen Melodien. Am Samstag, 25. Juli, tritt der christliche Liedermacher im Park von Schloss Craheim auf, in der Nähe des Stadtlauringer Ortsteils Wetzhausen.

    Es gelinge Weiss spürbar einfach, Nähe zum Publikum aufzubauen und den Zuhörer da abzuholen, wo er sich innerlich gerade befindet, heißt es in der Pressemitteilung zur Ankündigung des Konzerts. Dabei sei Andi Weiss mit seiner Botschaft niemals aufdringlich. Er wirke gerade durch diese "musikalischen Sanftmut" so nachhaltig überzeugend. Eine tiefgründige Begegnung mit Menschen gelinge ihm mit anrührenden Geschichten, wunderschönen Piano-Arrangements, kurzweiligen Erzählungen.

    Auf seinem neuen Album ‚Gib alles, nur nicht auf!‘, das er im Konzert vorstellt, rufe jeder Satz, jede Note dem Zuhörer zu: ‚Du bist größer als deine Angst‘ und ‚Es ist ein Glück, dass es dich gibt.‘ Damit schaffe Weiss ein Bewusstsein für die eigenen Stärken und schenke Mut zum Leben. Neben Mutmachsongs begegnen dem Zuhörer Themen wie Abschied, Versöhnung und Leben mit Ewigkeitsperspektive.

    Das Konzert mit Andi Weiss am Samstag, 25. Juli, im Park von Schloss Craheim beginnt um 20 Uhr. Die Karten kosten an der Abendkasse zwölf Euro. Die Anzahl der Plätze für Zuhörer ist begrenzt. Deswegen gibt es Karten nur mit Voranmeldung unter Tel.: (0 97 24) 91 00 20, E-Mail: anmeldung@craheim.de

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Schweinfurt-Newsletter!

    Bearbeitet von Michael Mahr

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!