• aktualisiert:

    Gerolzhofen

    Anmeldung an der Realschule

    Die Anmeldungen für die Aufnahme in die 5. Jahrgangsstufe zum Schuljahr 2020/2021 finden laut einer Pressemitteilung der Ludwig-Derleth-Realschule Gerolzhofen im Sekretariat der Schule wie folgt statt: von Montag, 18. Mai, bis Mittwoch, 20. Mai, täglich von 8.30 bis 15 Uhr und am Freitag, 22. Mai, von 8.30 bis 12 Uhr.

    Schüler, die aus der 4. Jahrgangsstufe Grundschule kommen, müssen eine Durchschnittsnote von 2,66 oder besser aus den Fächern Mathematik, Deutsch und Heimat- und Sachunterricht im Übertrittszeugnis haben. Schüler aus der 5. Jahrgangsschule Hauptschule/Mittelschule müssen einen Schnitt von 2,5 oder besser aus den Fächern Deutsch und Mathematik im Jahreszeugnis haben. Somit ist zum genannten Anmeldezeitraum nur eine Voranmeldung möglich. Die eigentliche Anmeldung erfolgt dann am 27. und 28. Juli.

    Mitzubringen sind das Übertrittszeugnis im Original, die Geburtsurkunde in Kopie oder das Familienstammbuch, zwei Passfotots und der Impfpass.

    Bei Alleinerziehenden ist die Vorlage des Sorgerechtsbeschlusses notwendig. Bei getrennt lebenden Eltern mit gemeinsamen Sorgerecht ist eine Einverständniserklärung des nicht anwesenden Elternteils erforderlich.

    Bei einer Lese-/Rechtschreibstörung ist ein gültiges schulpsychologisches Gutachten vorzulegen.

    Der Probeunterricht findet vom 26. bis 28. Mai statt.

    Weitere Informationen gibt es im Direktorat der Ludwig-Derleth-Realschule unter Tel.: (09382) 3196950.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Schweinfurt-Newsletter!

    Bearbeitet von Peter Kallenbach

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!