• aktualisiert:

    Wetzhausen

    „Freiheit hinter Stacheldraht“

    Udo und Jürgen sind erfahrene Musiker, im Jazz ebenso zu Hause wie im Pop, der Latino-Musik und in alten Schlagern. Mit ihren zum größten Teil selbst arrangierten Songs verleihen sie einem Konzert am Samstag, 26. September, um 20 Uhr in der Kirche Wetzhausen (bei Stadtlauringen) eine besondere Note, heißt es in einer Pressemitteilung.

    Auch an Witz und Charme fehlt es den beiden nicht. Die Besucher erwartet ein lockerer Abend mit mitreißenden Musikeinlagen sowie spannenden und unterhaltsamen Geschichten aus dem Leben.  

    In diesem Jahr feiert Deutschland den 30. Jahrestag der Deutschen Einheit. Unter dem Thema „Freiheit hinter Stacheldraht“ vermittelt das „Udo Jürgen’s Duo“ auf unterhaltsame Art und Weise, worin wahre Freiheit zu finden sei. 

    Der Eintritt ist frei, Spenden sind  willkommen. 

    Wegen begrenzter Plätze gibt es Karten nur mit Voranmeldung an der Rezeption des  Schlosses Craheim unter Tel.: (09724) 910020 oder unter anmeldung@craheim.de

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Schweinfurt-Newsletter!

    Bearbeitet von Stefan Pompetzki

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!