• aktualisiert:

    Traustadt / Lülsfeld

    Keine Gartenträume und offene Gartentüren

    Die Corona-Pandemie macht es leider nötig: Der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Schweinfurt hat die beiden Veranstaltungen „Gartenträume“ in Traustadt an den Pfingstfeiertagen sowie die Veranstaltung „Tag der offenen Gartentür“, die in diesem Jahr in Lülsfeld und Schallfeld am letzten Juniwochenende stattfinden sollte, abgesagt. Das Verbot von Großveranstaltungen zwang die Kreisvorstandschaft zu diesen Schritten.

    Beide Veranstaltungen sollen im nächsten Jahr wieder stattfinden. Es ist geplant, die „Gartenträume“ an Pfingsten 2021 in Traustadt und den „Tag der offenen Gartentür“ am Sonntag, 27. Juni 2021, in den Ortschaften Lülsfeld und Schallfeld zu veranstalten.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Schweinfurt-Newsletter!

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!