• aktualisiert:

    Schwebheim

    Kreativtage in Schwebheim und Sennfeld

    Am Samstag, 1. August, findet um 15 Uhr ein Treffen der Künstler, die eine Blume im Zusammenhang mit der Aktion "Schwebheim blüht" gestaltet haben, auf der Schlosswiese in Schwebheim statt, heißt es in einer Pressemitteilung. Sie wollen dort fotografieren und erneut einen Impuls geben, in Schwebheim kreativ zu werden. 

    Zu den Themen "Mein Kind und das Handy" und "Mein Kind kommt in die Schule!" mit Kreativprogramm für die Kinder: Es werden Leinwände bemalt, es werden Versuche gemacht, am Freitag, 31. Juli, von 16 bis 17.30 Uhr im Naturfreundehaus Sennfeld. Kinder oder Enkel im Alter von null bis 14 Jahren sind zusammen mit ihren Eltern herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Kontakt: Regionalbeauftragte Region 2 Süd/Ost: Susanne Bartsch, E-Mail: bartsch@diakonie-schweinfurt.de, Tel.: (0157) 39427792. Bitte mit Maske und Abstand.

    Kreativtage für Familien finden vom 2. bis zum 15. August statt. "Kommen Sie an den Kreativtagen in das Naturfreundehaus Sennfeld, entdecken Sie die tollen Ideen aus drei Büchern und werden Sie als Familie kreativ", heißt es in der Mitteilung. Die Angebote: 1. "Meer geht nicht" (von Uschmann/Witt), 2. "Dumme Ideen für einen guten Sommer" (von Stewart),  3. "Erforsche das Meer" (von Leitzgen/Bockelmann).

    Bunter Nachmittag

    Am Sonntag, 2. August, von 14 bis 16 Uhr werden die Bücher vorgestellt im Rahmen eines bunten Nachmittages. Am Samstag, 15. August, kann man von 14 bis 16 Uhr kreativ werden: Malen, Basteln oder Werkeln stehen auf dem Programm.

    Der genaue Ablauf: Am 2. August werden diese drei Bücher an verschiedenen Stationen vorgestellt, dann dürfen sich die Familien ein Buch aussuchen und mit nach Hause nehmen, um es zu lesen. Die Familien melden sich oder der Veranstalter meldet sich dann mal per WhatsApp, es wird nach der Idee gefragt. Dann trifft man sich am Samstag, 15. August, wieder und wird an den Stationen kreativ. Mal-Utensilien und Bastelmaterialien stehen zur Verfügung. Die fertigen Werke der Künstlerfamilien werden im Naturfreundehaus ausgestellt.

    Entdeckungsreise

    Im Naturfreundehaus Sennfeld, Am Tännig 6, gibt es einen großen Garten und einen Spielplatz. An einzelnen Kreativ-Stationen wird zu einer Entdeckungsreise eingeladen. Bei schlechtem Wetter kann man unter den Pavillons, auf der überdachten Terrasse oder in den Gasträumen kreativ werden.

    Die ganze Familie, mit Kindern im Grundschulalter, mit kleinen und großen Geschwistern, ist herzlich eingeladen. Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Familien begrenzt, damit die aktuellen Abstandsregeln und Hygieneanforderungen erfüllt werden können.

    Anmeldung: Susanne Bartsch, Tel.: (0157) 39427792, E-Mail: bartsch@diakonie-schweinfurt.de

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Schweinfurt-Newsletter!

    Bearbeitet von Wolfgang Hüßner

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!