• aktualisiert:

    Werneck

    Mit Schutzvisier in die Prüfung

    Nico Weiß, Lisa Vornkeller, Aila Zeller, Angelika Back (von links) während der Projektprüfung im BoZ Soziales.
    Nico Weiß, Lisa Vornkeller, Aila Zeller, Angelika Back (von links) während der Projektprüfung im BoZ Soziales. Foto: Nicole Banz

    Die Wiederaufnahme des Unterrichts stellt alle Schulen vor enorme Herausforderungen. Hygienemaßnahmen müssen strikt eingehalten werden.

    Um die Balthasar-Neumann-Mittelschule Werneck dabei zu unterstützen, überreichte Ausbildungsleiter Jens Wunderwald von ZF Friedrichshafen Schulleiterin Nicole Schmitt Visiere aus dem 3D-Drucker. Sie wurden bei einer Projektprüfung sofort eingesetzt und die Schüler seien begeistert gewesen, wie es im Schreiben an die Presse heißt.

    Nun wurden für alle Mitglieder der Schulfamilie Schutzvisiere in Aussicht gestellt.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Schweinfurt-Newsletter!

    Bearbeitet von Franziska Schmitt

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!