• aktualisiert:

    Werneck

    Nach Unfall - Zwei Verletzte im Krankenhaus

    Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten kam es am Samstagmittag auf der Bundesstraße 26 bei Mühlhausen. Ein 19-jähriger VW-Fahrer kam vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und geriet daraufhin in den Gegenverkehr, so die Polizei. Dort kam es zum Frontalzusammenstoß mit einem 68-jährigen, entgegenkommenden, VW-Fahrer. Beide Verkehrsteilnehmer wurden durch den Aufprall verletzt und wurden in umliegende Krankenhäuser verbracht. Lebensgefährlich verletzt wurde keiner. Für die Abwicklung der Unfallaufnahme wurde die Fahrbahn komplett gesperrt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Schweinfurt-Newsletter!

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!