• aktualisiert:

    GREUßENHEIM

    15 Jahre Viva Nova

    Viva Nova feierte 15-jähriges Bestehen. Foto: Bianca Kriener

    Mit einem Konzert und einem Jubiläumsgottesdienst in der Pfarrkirche St. Bartholomäus in Greußenheim feierten die Sänger des von der Pfarrgemeinde Greußenheim getragenen Chores Viva Nova 15. Geburtstag.

    Fast auf den Tag genau vor 15 Jahren, am 23. April 2003, fand die erste Probe statt, heißt es in einer Pressemitteilung des Chores. Mit einer bunten Mischung aus neuen geistlichen Liedern, traditionellen Gospels sowie deutschen und internationalen Hits erfreute Viva Nova kürzlich die Konzertbesucher.

    Im Jubiläumsgottesdienst am Sonntag, gefeiert, von Prof. Dieter Feineis, führte der Chor erstmals die Spiritual-Messe für dreistimmigen Chor, Klavier und Flöte von Michael Schmoll auf. An der Flöte brillierte Luise Schwarz.

    Wer Lust hat zum Singen, kann die Probe mittwochs, 20 Uhr, im Pfarrheim Greußenheim besuchen.

    Bearbeitet von Stefan Pompetzki

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!