• aktualisiert:

    WÜRZBURG

    20-Jährige auf dem Heimweg belästigt

    In der Nacht auf Dienstag wurde gegen drei Uhr eine 20-jährige Würzburgerin auf dem Heimweg im Ringpark hinter der Residenz von einer unbekannten Mann in englischer Sprache angesprochen und später durch Kussversuche belästigt. Der Gesuchte floh in Richtung Rottendorfer Straße, als die junge Frau drohte, die Polizei zu rufen. Der Tatverdächtige wird so beschrieben: 20 bis 25 Jahre alt, 175 Zentimeter groß, dunkler Hautteint, Kurzhaarschnitt, Drei-Tage-Bart, Raucher.

    Die Polizei bittet um Hinweise unterTel. (09 31) 4 57-22 30.

    Bearbeitet von Robert Menschick

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (1)

      Kommentar Verfassen

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!