• aktualisiert:

    Würzburg

    36-jähriger Fahrer alkoholisiert im Berufsverkehr

    Im Bereich des Stadtring-Süd wurde der Fahrer eines Kleintransporters am Montag kurz nach 5 Uhr einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei nahmen die Beamte der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt bei dem 36-jährigen Fahrer deutlichen Alkoholgeruch wahr, heißt es im Polizeibericht. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,64 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt und den Würzburger erwartet ein Ordnungswidrigkeitsverfahren samt Bußgeld und Fahrverbot.

    Bearbeitet von Susanne Vankeirsbilck

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!