• aktualisiert:

    Würzburg

    50 000 Euro für Bootsmaterial undRegatten

    Foto: Thomas Menzel

    In diesem Jahr haben Sportlerinnen und Sportler des Würzburger Rudervereins Bayern (WRVB) insgesamt 88 Siege und herausragende Platzierungen erkämpft. Bei der Siegesfeier im Bootshaus gab es Beifall für Ruth Reinfurt von der Klaus-Reinfurt-Stiftung, die einen Scheck über 50 000 Euro für Bootsmaterial bzw. für den Sportbetrieb überreichte, etwa den großen Aufwand für die 22 Regatten im In- und Ausland.Das geht aus einer Pressemitteilung hervor. Auf dem Bild (von links) Vereinsvorsitzender Balthasar Höhn, Ehrenmitglied Ruth Reinfurt und der Leiter des Trainerteams, Roland Händle.

    Bearbeitet von Stefan Pompetzki

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!