• aktualisiert:

    Güntersleben

    Abschlussprobe der „Spät(z)sünder“

    Nach gerade mal sieben Gesamtproben hat die Erwachsenenbläserklasse des Musikvereins Güntersleben bei ihrer Abschlusspro...

    Nach gerade mal sieben Gesamtproben hat die Erwachsenenbläserklasse des Musikvereins Güntersleben bei ihrer Abschlussprobe vor den Ferien ihr Können unter Beweis gestellt. Das schreibt der Musikverein Güntersleben in einer Pressemitteilung. Es ist erstaunlich, was dem Dirigent Norbert Geis mit seiner ersten Bläserklasse für Erwachsene musikalisch gelungen ist: Ein harmonischer Gesamtklang, rhythmisches Zusammenspiel und vor allem Spaß am gemeinsamen Musizieren. Für den allergrößten Fan der „Spät(z)sünder“, darf es gerne so weitergehen. Petra Kuhn, die Vorsitzende des Musikvereins Güntersleben ist stolz auf diese bunt gemischte Gruppe.

    Stefan Pompetzki

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!