• aktualisiert:

    Kirchheim

    Am Steinach erhält Erdkabel

    In der Siedlung Am Steinach verlaufen die Stromkabel noch über die Dächer. Foto: Christian Ammon

    Noch ziehen sich die Stromkabel in der Straße "Am Steinach" von Dach zu Dach. Diese sollen jedoch bald verschwinden. In der Siedlung, die an das Baugebiet Am Schoppen angrenzt, sollen Erdkabel verlegt und auch die Beleuchtung der Straße erneuert werden. Zusätzlich werden bei den Arbeiten auch Leerrohre verlegt, um später einen Anschluss an das Glasfasernetz zu ermöglichen. Notwendig wurden die Arbeiten, da ein Telefonkabel einen Schaden hatte. Die Gemeinde teilt sich die Kosten mit der Deutschen Telekom. Außerdem gibt es Überlegungen der Gemeinde, auch den derzeit schmalen oder gar nicht vorhandenen Gehweg zu einem überfahrbaren Mehrzweckstreifen umzugestalten. Noch unklar sind die genauen Kosten. Alles zusammen dürften die Arbeiten um die 100 000 Euro kosten, hieß es.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!