• aktualisiert:

    Zellerau

    Auto angefahren und Schaden mit Lackstift übermalt

    Zwischen Mittwoch und Donnerstag wurde ein Pkw in der Hartmannstraße in der Zellerau von einem unbekannten Fahrzeug beschädigt. Beschädigt wurden ein schwarzer Mazda MX5, der auf Höhe der Hausnummer 4 auf einem Parkplatz abgestellt wurde. Als der Fahrzeugführer des Mazda am Donnerstagabend, gegen 18.15 Uhr, zu seinem Pkw zurückkehrte, stellte er an seinem Fahrzeug Kratzer im Bereich der Frontstoßstange fest, heißt es im Polizeibericht. Kurioserweise wurden diese bereits mit einem Lackstift ausgebessert. Jedoch blieb der Schaden sichtbar erhalten. Die Instandsetzungskosten belaufen sich auf mindestens 1500 Euro.

    Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt nach Zeugen, die Hinweise geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Tel.: (0931) 457-2230 mit der Dienststelle in Verbindung zu setzen.

    Bearbeitet von Lena Berger

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!