• aktualisiert:

    Margetshöchheim

    Autofahrerin mit 2,34 Promille unterwegs

    Als stark betrunken erwies sich eine 40-jährige Fahrerin, deren Wagen eine Polizeistreife im Heinrich-Heine-Weg anhielt und die Frau einer Kontrolle unterzog. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,34 Promille.

    Bei der Beschuldigten wurde im Anschluss eine Blutentnahme durchführt. Aufgrund der starken Alkoholisierung musste die Frau die Nacht zur Ausnüchterung und zu ihrem eigenen Schutz in einer Polizeizelle verbringen, heißt es im Polizeibericht. Ihr Führerschein wurde sichergestellt.

    Am Fahrzeug stellten die Beamten an der rechten Fahrzeugseite zudem Kratzspuren sowie eine Beschädigung des Außenspiegels fest. Ob die Schäden bei der aktuellen Trunkenheitsfahrt verursacht worden sind und somit noch eine Unfallflucht vorliegt, konnte bislang noch nicht in Erfahrung gebracht werden.

    Mögliche Geschädigte werden daher gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Würzburg-Land unter Tel. (09 31) 457-16 30 zu melden.

    Bearbeitet von Susanne Vankeirsbilck

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!