• aktualisiert:

    Würzburg

    BMW angefahren und geflüchtet

    Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am Dienstagvormittag, gegen 11 Uhr, in der Eichendorffstraße in Würzburg. Wie die Polizei mitteilt, beobachteten Zeugen, wie ein älterer Mann in einem grauen Pkw, vermutlich einem Kombi, beim Vorbeifahren am hinteren linken Kotflügel eines BMW hängen blieb und dieser beschädigt wurde. Der Verursacher fuhr in Fahrtrichtung Randersackerer Straße weiter. Der entstandene Schaden wird auf rund 1000 Euro beziffert.

    Um Hinweise bittet die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt unter Tel.: (0931)4572230.

    Bearbeitet von Michaela Stumpf

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!